Chana Masala-Gewürz: Vegetarisch kochen mit Geschmack

0
(0)

Indische Küche erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Ihre Aromen und Gewürze locken unsere Geschmacksknospen an und sorgen für ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis. Eines der bekanntesten Gewürze aus der indischen Küche ist Chana Masala-Gewürz. Diese würzige Gewürzmischung bringt Vegetarier und Veganer zum Schwärmen. Mit Chana Masala wird das Kochen von leckeren, fleischfreien Gerichten zum Kinderspiel.

Was ist Chana Masala-Gewürz?

Chana Masala-Gewürz ist eine Mischung aus verschiedenen Gewürzen, die in der indischen Küche verwendet wird. Das Hauptgewürz in Chana Masala ist gerösteter gemahlener Kreuzkümmel, der dem Gericht einen herrlich warmen und erdigen Geschmack verleiht. Weitere Zutaten können Koriandersamen, Fenchelsamen, Zimt, schwarze Kardamomkapseln, Nelken und getrocknete Chilis sein. Jedes Chana Masala-Rezept kann etwas variieren, aber die Grundzutaten bleiben in der Regel bestehen.

Die Geschmackswelt von Chana Masala

Mit Chana Masala-Gewürz zubereitete Gerichte sind voller Geschmack und Aroma. Das Gericht wird oft auf Basis von Kichererbsen hergestellt, daher wird es oft als Kichererbsencurry bezeichnet. Es hat einen herzhaften und leicht scharfen Geschmack, der durch die verschiedenen Gewürze verstärkt wird. Kreuzkümmel verleiht dem Gericht eine angenehme Würze, während Koriander dem Gericht einen frischen, zitronigen Geschmack verleiht. Die Verwendung von getrockneten Chilis verleiht dem Gericht die gewünschte Schärfe, während Zimt und Nelken ihm eine subtile süße Note verleihen.

passend dazu:  Huy Fong Sriracha Saucen

Verwendung von Chana Masala-Gewürz

Chana Masala-Gewürz wird hauptsächlich verwendet, um Kichererbsencurry zu würzen, aber es kann auch für andere vegetarische Gerichte verwendet werden. Es kann als Basisgewürz für Suppen, Eintöpfe oder gebratene Gemüse verwendet werden. Um den intensiven Geschmack des Chana Masala-Gewürzes hervorzuheben, können Sie es mit etwas Öl anbraten, bevor Sie es zum Kochen hinzufügen. Die Gewürzmischung verleiht Ihren Gerichten einen authentischen indischen Geschmack und bringt die Aromen zum Leben.

Chana Masala-Rezepte

Es gibt unzählige Rezepte für Chana Masala, von einfachen bis hin zu komplexen Variationen. Hier ist ein einfaches Rezept, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Chana Masala-Gewürz
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1/2 TL Kurkuma
  • Salz nach Geschmack
  • Gehackte Petersilie zum Garnieren

Erhitzen Sie etwas Öl in einer Pfanne und braten Sie die Zwiebel und den Knoblauch an, bis sie goldbraun sind.

Fügen Sie das Chana Masala-Gewürz, das Tomatenmark und die Kurkuma hinzu, und braten Sie es für weitere 2 Minuten an.

Geben Sie die abgetropften Kichererbsen hinzu und kochen Sie sie für etwa 10 Minuten, um die Aromen zu vereinen.

Fügen Sie Salz nach Geschmack hinzu und garnieren Sie das Gericht mit gehackter Petersilie.

FAQ

Ist Chana Masala-Gewürz scharf?

Die Schärfe von Chana Masala-Gewürz hängt von der Menge der verwendeten getrockneten Chilis ab. Sie können die Schärfe nach Ihrem Geschmack anpassen.

Ist Chana Masala-Gewürz vegetarisch oder vegan?

Ja, Chana Masala-Gewürz ist sowohl vegetarisch als auch vegan, da es keine tierischen Zutaten enthält.

Wo kann ich Chana Masala-Gewürz kaufen?

Chana Masala-Gewürz ist in vielen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Alternativ können Sie es auch online bestellen.

passend dazu:  Das Aroma des Ostens: Wie man Dhansak Masala in der persischen Küche verwendet

Kann ich Chana Masala-Gewürz selber machen?

Ja, Sie können Chana Masala-Gewürz zu Hause selbst mischen. Es gibt viele Rezepte online, die Ihnen zeigen, wie Sie es zubereiten können.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Markus

BBQ-Vibes.de